Der Allgäuwürfel ist ein treuer Begleiter bei Veranstaltungen der Marke Allgäu
©

Allgäu GmbH, Matthias Sienz

Allgäu Tag 2024

Wir laden Sie herzlich zum Allgäu Tag 2024 ein. Unter dem spannenden Thema „Auswirkungen der Künstlichen Intelligenz auf die Arbeitswelt“ möchten wir gemeinsam einen Blick in die Zukunft der Arbeit werfen und die Chancen sowie Herausforderungen der Künstlichen Intelligenz diskutieren.

Seien Sie dabei

Der Einsatz von Künstlicher Intelligenz revolutioniert bereits heute viele Bereiche unseres Lebens und wird die Arbeitswelt nachhaltig verändern. Welche Berufe werden verschwinden oder sich deutlich verändern, welche neuen Möglichkeiten eröffnen sich? Wie können wir uns auf diese Veränderungen vorbereiten und sie aktiv mitgestalten?

Freuen Sie sich auf einen spannenden Vortrag und anregende Diskussionen mit Fachleuten aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik. Neben inspirierenden Einblicken in die Arbeitswelt mit Künstlicher Intelligenz bietet die Veranstaltung auch reichlich Gelegenheit zum Netzwerken und zum Austausch mit Gleichgesinnten.

Anmeldung

Bitte melden Sie sich bis zum 2. August 2024 über das Formular an.

Wir freuen uns darauf, gemeinsam mit Ihnen einen inspirierenden und zukunftsweisenden Tag im schönen Allgäu zu verbringen!

Zur Anmeldung

 

Programm

Durch den Tag führt Bernhard Lingg, Silberstern GmbH.

Musikalische Akzente setzen die KI-Kompositionen (Audity GmbH).

  • Einleitung

    Hannah Krahn,
    Poetryslammerin

  • Begrüßung und Einführung

    Thomas Kiechle,
    Vorsitzender des Aufsichtsrats der Allgäu GmbH

  • Keynote

    „Auswirkungen der Künstlichen Intelligenz auf die Arbeitswelt und die erforderlichen Kompetenzen der Zukunft“

    Tristan Horx,
    Zukunftsforscher, Dozent an der SRH Hochschule Heidelberg und der Fachhochschule Wieselburg

  • Expertenpanel

    „KI im Allgäu: Erfolgsstories und Innovationen“

    Matthias Brack
    Unternehmensinhaber, Brack Wintergarten GmbH & Co. KG

    Prof. Dr. Robert Keller
    Forschungsprofessor, Hochschule Kempten

    Chat GPT
    auto-generatives KI-Chatbot-System

    Tristan Horx
    Zukunftsforscher

  • Ausklang

    Hannah Krahn,
    Poetryslammerin

  • Im Anschluss

    Networking

    mit regionalen Köstlichkeiten

Anreise
  • mit dem Zug: Hauptbahnhof Kempten (ca. 15 Gehminuten)
  • mit dem Bus: Nächstgelegene Bushaltestellen sind Kotterner Str./ C&A, Kotterner Str./Berufsschulzentrum und Forum Allgäu.
  • mit dem PKW: Übersicht über die öffentlichen Parkmöglichkeiten in Kempten.

Anmeldung zum Allgäu Tag 2024

Sie möchten am Allgäu Tag 2024 teilnehmen? Gerne nehmen wir Ihre Rückmeldung über das folgende Anmeldeformular entgegen. 

Anmeldung zum Allgäu Tag am 12. August 2024