Löwenzahnblüten vor verschneiten Bergkuppen
©

Allgäu GmbH, Erika Dürr

Das Allgäu zählt zu den Top-Urlaubsregionen in Deutschland. Mit im Jahr 2019 erfassten 21 Millionen Übernachtungen und knapp 5 Millionen Gästeankünften (*) gilt die südlichste Urlaubsregion als die größte zusammenhängende Tourismusdestination Deutschlands. Über unsere Arbeit und Angebote für Partner informieren wir auf diesen Seiten.

(*Quelle: Eigenerhebung Tourismusverband Allgäu/Bayerisch-Schwaben, inkl. Kleinvermieter, württembergisches Allgäu und Kleinwalsertal. Im Jahr 2020 sank pandemiebedingt die Zahl der Ankünfte um 38%, die der Nächtigungen um 27 %))

Löwenzahnblüten vor verschneiten Bergkuppen
©

Allgäu GmbH, Erika Dürr

Strategie

Das Allgäu: Destinationsentwicklung und Tourismusstrategie als Vorzeigemodell im Deutschlandstourismus. Lernen Sie hier die Eckpunkte der Strategie 2030 kennen.

Mehr dazu Mehr dazu
Eine Bank unter einer Linde am Schweineberg im Herbst
©

Allgäu GmbH, Erika Spengler

Leitprodukte

In fünf definierten Leitprodukten Wellness, Wandern, Rad, Städte und Winter organisiert die Allgäu GmbH zusammen mit seinen touristischen Partner das Marketing.

Mehr dazu Mehr dazu
Sonnenuntergang überm Siplinger Kopf
©

Allgäu GmbH, Erika Spengler

Beteiligung

Wir bieten allen touristischen Partnern, Orten und Betriebe interessante Maßnahmen an. Seien Sie dabei und optimieren Sie gemeinsam mit uns Ihr Marketing.

Mehr dazu Mehr dazu
©

Allgäu GmbH, Christian Greither

Projekte

Ein Überblick unserer aktuellen Projekte im Bereich Tourismus

Mehr dazu Mehr dazu
Winterwandern im Allgäu
©

Allgäu GmbH, travelita.ch

Strategie

10 Punkte Papier: Winter-Tourismus

Der Klimawandel stellt nicht nur den Wintertourismus vor große Herausforderungen. Im Allgäu hat man eine Strategie entwickelt, um auch in Zukunft eine Destination mit zwei starken Saisonen zu bleiben. Die Strategie wird in unserem 10 Punkte Papier dargestellt.

Zum Strategie-Papier

Aktuelle Statistiken und Zahlen

Wie haben sich die Ankünfte und Übernachtungen im Allgäu entwickelt? Wie hat sich Bayern im Vergleich entwickelt? Wie lange ist die durchschnittliche Aufenthaltsdauer der Gäste?

Unser Statistiken bieten aktuelle Informationen rund um den Tourismus im Allgäu. 

Um diesen Inhalt sehen zu können, musst Du unseren Cookies zustimmen. Cookie-Einwilligung ändern
  • Statistik: Tourismus im Allgäu (PDF)

    Sonnenaufgang überm Alpsee
    ©

    Allgäu GmbH, Erika Dürr

    Wie haben sich die Ankünfte und Übernachtungen im Allgäu entwickelt? Wie hat sich Bayern im Vergleich entwickelt? Wie lange ist die durchschnittliche Aufenthaltsdauer der Gäste?

    PDF | 8.90 MBdownload

Interessante Veranstaltung rund um das Thema Tourismus

Hier stellen wir ausgewählte Veranstaltung für die Tourismus-Branche für Sie dar. 

 

Tourismus und Gastronomie
05.07.20249 weitere Termine

Woche der Nachhaltigkeit - Ein Aktionszeitraum

Im gesamtem Allgäu — Kempten

Eine Woche gelebte Nachhaltigkeit im ganzen Allgäu. Mit einem Veranstaltungskalender wird sichtbar, was die Region so nachhaltig macht. Das zeigen wir auch dieses Jahr...

mehr dazu

Workshop: Generative KI im Tourismus

Der Workshop (veranstaltet von INIT und der Hochschule Kempten) bietet eine umfassende Einführung in den Umgang und die Potenziale von ChatGPT & Co im beruflichen Alltag touristischer Unternehmen, mit Fokus auf praktischen Anwendungsmöglichkeiten. Ein Einblick in die rasante Entwicklung generativer KI mit multimodalen Fähigkeiten (Text, Bild, Video) und eine grundlegende Einführung in die Funktionsweise von ChatGPT, Midjourney & Co. Auch eine Übersicht über die rechtlichen Aspekte zur Nutzung von ChatGPT & Co ist Teil des Workshops.

Infoflyer: Generative KI im Tourismus

PDF | 741 KB

download

Magazin

Der Allgäu Podcast

Dr. Anna-Maria Fässler, was ist das spannende an der Arbeit in der Hotellerie?

Nachhaltigkeit, Unternehmensführung, innovative Personalführung und der Faktor Begeisterung bei der Arbeit: Dr. Anna-Maria Fässler
©

Thorsten Felix

Ein Gespräch mit Dr. Anna-Maria Fässler über ihren persönlichen Werdegang und ihre Verbindung zum Tourismus-Marketing im Allgäu. Sie erzählt von der (Weiter-) Entwicklung des Resorts Sonnenalp und wie das Haus gut gerüstet an künftige Generationen übergeben werden kann.

Zum Podcast

Vielen Dank für Ihre Anmeldung

Vielen Dank für Ihre Anmeldung zum Business-Newsletter. Sie erhalten in Kürze eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Bitte diesen Link aktivieren, damit Ihre Email-Adresse für den Newsletter angemeldet werden kann. Bitte prüfen Sie ggf. auch Ihren Spam-Ordner, falls Sie keine Email erhalten haben.

 

Business-Newsletter

In unserem Business-Newsletter verschicken wir regelmäßig Informationen, Neuigkeiten und Veranstaltungstipps für Sie. Hier können Sie sich zum Newsletter anmelden. 

Die Bergspitze des Grünen ragt aus dem Nebelmeer hervor
©

Allgäu GmbH, Jonathan Besler