Löwenzahnblüten vor verschneiten Bergkuppen
©

Allgäu GmbH, Erika Dürr

Jetzt fürs Allgäu stimmen!

Beim alljährlichen Wettbewerb um Deutschlands schönste Wanderwege sind dieses Jahr gleich drei aus dem Allgäu nominiert.

Zur Wahl stehen die beiden Premiumwanderwege „Wald & Wiese“ in Oberreute, der „Luftiger Grat“ in Oberstaufen in der Kategorie Tagestouren sowie die Allgäuer Logenplatzroute im Schlosspark als Fernwanderweg. Die prominenten Jurymitgliedern Michael Sänger (Herausgeber des Wandermagazins), Kathrin Heckmann alias „Fräulein Draußen“ (Spiegel-Bestsellerautorin und Bloggerin), Manuel Andrack (ehemaliger Sidekick der Harald-Schmidt-Show und Wanderbuchautor) sowie Dina Knorr vom Wanderblog „Borderherz“ prüften nach festgelegten Kriterien 100 Einreichungen. Und entschieden sich unter anderem für drei Allgäuer Wege. Vom 12. Januar bis zum 30. Juni 2024 darf nun das Publikum entscheiden, welcher der zehn Fernwanderwege und 15 Tagestouren den Titel Deutschlands schönster Wanderweg tragen darf. Bisher hat noch kein Allgäuer Wanderweg den Wettbewerb gewonnen. Mit eurer Hilfe wollen wir dies ändern.

Hier geht´s zu den Nominierten:

Und hier geht’s zum Wahlstudio:

©

Allgäu GmbH, Verena Rechner

Melanie Daiber

Geschäftsfeld Wandern